4.Advent

Tageslesungen
Jes 7,10-14 | Röm 1,1-7. | Mt 1,18-24
Seht, die Jungfrau wird ein Kind empfangen, sie wird einen Sohn gebären, und sie wird ihm den Namen Immanuel – Gott mit uns – geben. (Jes 7,14 )

In Jesus wurde Gott der Emmanuel, der »Gott-mit-uns«, der Gott, der an unserer Seite geht, der sich in unsere Angelegenheiten „verwickelt“ hat, in unsere Häuser gekommen ist und unter unseren „Kochtöpfen“ zu finden ist, wie die heilige Teresa von Jesus gern sagte.
Papst Franziskus

Siehe, eine Jungfrau wird schwanger werden und einen Sohn gebären, und sie werden seinen Namen. heißen Emmanuel: “Gott mit uns”.
O du, die du Zion frohe Botschaft verkündigst, steige auf zu dem hohen Berge; o du, die du Jerusalem frohe Botschaft bringst, erhebe deine Stimme mit Macht, erhebe sie und fürchte dich nicht; verkündige den Städten Judas: Seht euern Gott.
Mache dich auf, strahle, denn dein Licht kommt, und die Herrlichkeit des Herrn ist über dir erschienen.
Händel Messiah Nr.8

(c) Wilfried Schumacher

Kommen Sie mit mir und miteinander ins Gespräch

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.