2.Juni

90 Mal hat Sie seit Aschermittwoch ein „WortzumTag“ begleitet. Jetzt machen wir eine Pause bis zum Advent. Aber vorher habe ich noch eine Bitte: mir liegen die Borromäerinnen in Jerusalem sehr am Herzen. Sie haben einen Kindergarten, den Sie führen können, weil ihr Gästehaus ihnen Einkünfte sichert. Seit Anfang März aber ist das Gästehaus wegen Covid19 geschlossen. Wie viele auf dieser Erde haben sie finanzielle Nöte. Einige von Ihnen haben nach Ostern auf meine Bitte reagiert und geholfen. Deshalb erneuere ich noch einmal meine Bitte um Ihre Hilfe.

Ihre Spende geht an den Förderverein St.Charles in Deutschland, der Ihnen auch eine Spendenbescheinigung ausstellt:
IBAN: DE04 7509 0300 0002 2150 47 BIC/SWIFT: GENODEF1M05
Bitte versehen mit dem Hinweis: „Bonn hilft Jerusalem“
Wenn Sie mehr wissen wollen über die Schwestern und ihren Kindergarten – HIER finden Sie mehr!
Ich danke Ihnen herzlich für die Unterstützung.

Rainer Sturm/pixelio.de – Wir machen Pause!

Und zum Abschluß noch ein Wort zum Tag:

„Das Leben wird ein Fest,
wenn du dich freuen kannst an den einfachen Dingen.“

Phil Bosmans

(c) Wilfried Schumacher

Kommen Sie mit mir und miteinander ins Gespräch

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.