Am Aschermittwoch geht es los!

Jeden Tag in der Fastenzeit gibt es hier die Angaben der Schriftstellen aus der Liturgie, einen geistlichen Impuls und einen weiteren Text!
Die Fastenzeit war in der frühen Kirche die Zeit, in der sich die Taufbewerber auf ihre Taufe an Ostern vorbereiteten – die Schriftlesungen der Liturgie boten ihnen einen Grundkurs im Glauben.
Machen wir uns auf den Weg nach Ostern begleitet von Johannes dem Täufer und seinem Wort: „Jener muss wachsen, ich aber geringer werden!“